CACAO CEREMONY

CACAO CEREMONY

Samstag, 15. Februar 2020 von 18.30 bis 21.30 Uhr

mit Johanna Gschwendner & Charlotte Friedrich

AUSGEBUCHT

 

Möchtest du weniger vom Kopf und mehr vom Herzen aus leben? Die Verbindung und das Vertrauen zu dir selbst und anderen Menschen stärken? In einer Cacao Ceremony kommen wir zusammen, um uns an die Verbundenheit aller Menschen zueinander und zur Natur zu erinnern. So können wir anfangen in unserem eigenen Leben und der Welt um uns herum wieder Balance herzustellen.

In dieser Zeremonie von Johanna Gschwendner & Charlotte Friedrich unterstützt uns dabei die herzöffnende Pflanzenkraft des Kakao. Begleitet durch Meditation, Live Music und Connection Exercises, die uns ehrliche Einblicke in die Welt der Anderen schenken, kommen Herz und Kopf in den Einklang. So erzeugen wir einen Zustand von Herz-Gehirn Kohärenz. Wir fühlen uns verbunden mit uns selbst und den Menschen um uns herum, erhöhen unser Wohlbefinden und können Flow-Zustände erleben. Wir können sanft mit unserem Emotionskörper in Kontakt treten, Altes auflösen und Neues willkommen heissen. Dadurch laden wir eine tiefere Verbindung und Liebe zu uns selbst und anderen in unser Leben ein.

Mehr zum Kakao: Kakao, die pure Basis von Schokolade, bekannt als ‚Das Elixier der Götter‘, ist eine starke und heilige Pflanzenmedizin, die seit Jahrtausenden zeremoniell in Mittel- und Südamerika und inzwischen auch in vielen anderen Ländern verwendet wird. Wir respektieren und schätzen den traditionellen Gebrauch, kreieren jedoch unsere eigene Form des Rituals.

Der Kakao für die Zeremonie stammt von Bali, der Insel der Götter, und ist hochgradiger Roh-Kakao (Ceremonial Grade) aus biologischem und fairem Anbau. Er wird für die Zeremonie mit Reis-Kokosmilch und Wasser, Reissirup, Zimt, Ingwer und Chili zubereitet.

Lass dich durch den Kakao zurück in dein Herz führen!

 

Beitrag: 35.-€ Anmeldung online hier

oder 2 Punkte von Deiner Yogakarte + 5.-€ (Anmeldung dann bitte per email anmeldung@santosayoga.de)