Daria Kalinin

Daria Kalinin

Yoga ist für mich ein Weg, sich mit seinem Körper und seinem Geist zu beschäftigen.

Meine erste Yoga-Stunde nahm ich in einer turbulenten Phase meines Lebens. Ich war sofort begeistert. Yoga gab mir in einer nach außen gerichteten Welt den Raum zur inneren Einkehr und damit die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen.

Das möchte ich gerne auch an meine Schüler weitergeben, indem ich versuche einen Raum zu schaffen, in dem Leistungsdenken dem achtsamen Umgang mit sich selbst weicht.

Ich unterrichte eher langsamer, sodass jeder – ob Anfänger oder bereits erfahrener Yogi – ausreichend Zeit hat, in die Haltungen zu finden. Mein Unterricht beinhaltet dabei sowohl kraftvolle Flows als auch genügend Ruhepausen zum Durchatmen. Ausreichend Zeit für die Anfangsmeditation und die Endentspannung sind mir sehr wichtig.“

 

Daria unterrichtet:

★ Vinyasa Yoga

★ Meditation