Newsletter HERBST

Newsletter HERBST

YOGA WIRKT AUSGLEICHEND
Vata – die Energie der Luft und der Bewegung kann sehr dynamisch und mitreissend sein. Der kühle Herbstwind, wie er Dir vielleicht heute schon um den Kopf geblasen ist, ist auch die Energie von Vata und wirkt auf Dich. Multitasking, so hilfreich es im ersten Augenblick erscheint, ist ebenfalls dynamisch und mitreissend, geprägt von Vata. Wenn in Deinem Alltag die Dynamik vorherrschend ist, das „noch schnell erledigen müssen“ oder einfach die Zeit nicht reicht für all Deine Aufgaben, dann beginn Dich zu erden und die aktive Energie von Vata zu harmonisieren und bewusst und sinnvoll zu lenken.

Stell Dich aufrecht hin und verlagere Dein Gewicht auf beiden Füßen gleichmäßig. Verstärke über die Fussohlen den Druck nach unten in den Boden und nimm den Widerstand wahr. Atme tief in den Bauch, dann in den Brustkorb nach oben ein. Halte den Atem kurz an. Lass Dir dann Zeit beim Ausatmen und entspanne Deinen Nacken und Deine Schultern nach unten. Bleib ein paar Atemzüge dabei mit der Einatmung vom Bauch nach oben in den Brustkorb zu atmen, kurz anzuhalten und langsam wieder nach unten auszuatmen. Bleib angenehm aufgerichtet. Prithivi Mudra (Daumen und Ringfinger berühren sich an der Spitze), unterstützt Dich auch mental dabei ruhiger, stabiler und voller Vertrauen zu sein, um Vata auszugleichen, wenn es mal etwas stürmischer wird.

 

Bild aus „Mudras – Yoga für die Hände: Heilende Übungen für Körper und Seele“  von Andrea Christiansen

 

FEIERTAGS YOGA am 3. Oktober
„Yoga“ als Wort aus dem Sanskrit übersetzt heißt u.a.  „Einheit“ oder „Verbindung“. Zum Tag der deutschen Einheit passt es ja dann ganz wunderbar, dass sich Heike für Euch Zeit genommen hat, um die Einheit und Verbindung zu stärken!
10 bis 11.30 Uhr Jivamukti Yoga mit Heike

YIN & YANG YOGA „MONDPHASE“ am 7. Oktober
An diesem Sonntag steht der Mond im Zeichen Jungfrau. Dorothee findet in diesem Special eine ausgewogene Balance zwischen kräftigenden Yang Flows und sanften Yin Haltungen, um dem Zeichen Jungfrau entsprechend auf Stoffwechsel & Verdauungsorgane zu wirken. Mehr Informationen findest Du hier.

KLANGREISE & MEDITATION am 12. Oktober
Gemeinsam geht vieles leichter. Auch das Hinsetzen und meditieren. Daniela führt Dich durch eine Meditation, die Victoria mit sanften Klängen untermalt. Die Vibration und Töne von verschiedenen Klangschalen, Gong oder Kalimba nehmen Dich nach der Meditation mit auf eine Reise nach Innen zu einem besonderen Erlebnis von Savasana. Mehr Informationen dazu findest Du hier.

YIN YOGA & YOGA NIDRA am 13. Oktober
„Erkenntnis & Verbundenheit“ hat sich Christine Ranzinger für diesen Workshop ausgesucht und geht damit auf die oberen Chakren vom Herzen zum Kopf ein. Diese lange und sanfte Yogapraxis gibt dem Körper ausreichend Zeit, um zu regenerieren, und dem Geist, um anzukommen und ruhiger zu werden. Alle Informationen zur Chakra Reihe findest Du hier.

VORSCHAU NOVEMBER
11.11. Klangreise & Meditation
24.11. Armbalancen Workshop mit Cédric Ullrich
25.11. Gestalte Deine eigene Malakette
mehr dazu findest Du ausführlich hier